Seit heu­te befin­det sich Spanien in offi­zi­el­ler Staatstrauer um der COVID-19 Opfer zu geden­ken. Diese von der Regierung aus­ge­ru­fe­nen Trauertage wer­den bis zum 6. Juni andau­ern. Zehn Tage Trauer, die längs­te Zeit, die in einer Demokratie gefor­dert wird.

Darüber hin­aus wird an jedem Tag um 12:00 Uhr eine Schweigeminute an dem Ort ein­ge­legt, an dem sich jeder auf­hält, um Menschenansammlungen zu ver­mei­den.

Es wer­den 10 Tage der Trauer sein, mit denen wir all unse­ren Schmerz zei­gen und den Verstorbenen unse­re Ehre erwei­sen. Ihre Andenken wer­den uns immer in Erinnerung blei­ben“ -
kün­dig­te Premierminister Pedro Sánchez an.

27. Mai 2020 – Staatstrauer und Schweigeminute
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!