Nº 38/Oktober-19

Theatergruppe

Die Eurosket­cher prä­sen­tie­ren in die­sem Jahr ihr Pro­gramm an zwei Tagen jeweils um 20:00 Uhr

  • am Diens­tag 12. Novem­ber
  • und Mitt­woch 13. Novem­ber

damit dies­mal auch alle Besu­cher die Büh­ne von ihrem Platz aus sehen kön­nen.

Die Ein­tritts­kar­ten sind ab sofort an den Club­aben­den erhält­lich. Tho­mas Ill­gen wird außer­dem auch zu den ein­zel­nen Aktiv­grup­pen kom­men. Zwar sind die Kar­ten für Mit­glie­der kos­ten­los, aber Ihr müsst Euch für einen der bei­den Ver­an­stal­tungs­aben­de ent­schei­den.

♦ ♦ ♦

Reisen

Für unse­re zwei letz­ten Rei­sen in die­sem Jahr hat es noch freie Plät­ze

  • Städ­te­rei­se 5 Tage vom 27. – 31. Okto­ber nach Cor­do­ba-Car­mo­na-Sevil­la und Jerez.

Wer hat noch Lust in einer klei­nen Grup­pe mit­zu­rei­sen?
Die Zah­lungs­frist für den Rest­be­trag ist abge­lau­fen. Also falls noch nicht bezahlt, bit­te sofort erle­di­gen.

  • am 22. Novem­ber Ben­i­dorm-Palace

Hier hat es nur noch weni­ge freie Plät­ze
Wer sich ange­mel­det, aber noch nicht bezahlt hat, bit­te sofort nach­ho­len, sonst ris­kiert ihr, dass Euer Platz wei­ter­ver­ge­ben wird. Erin­ne­run­gen wer­den kei­ne ver­schickt.

Vie­le Grüs­se

Edith

♦ ♦ ♦

Skatgruppe

Im ver­gan­ge­nen Jahr haben wir für die Grün­dung einer Skat­grup­pe gewor­ben. Mitt­ler­wei­le zählt die Grup­pe neun Mit­glie­der!

Sie trifft sich jeden Frei­tag um 18:00 Uhr im Restau­rant La Bre­s­ca in Els Poblets. Wer Lust hat kann kom­men.

♦ ♦ ♦

Internationales Orgelfestival in Pedreguer

Drit­ter Streich“

Der Welt­meis­ter kommt

Nach­dem die ste­hen­den Ova­tio­nen für das Duo „Kla­ri­net­te und Orgel“ ver­klun­gen sind, gibt es am kom­men­den Frei­tag den 11. Okto­ber um 20.30 Uhr eine wei­te­re Attrak­ti­on in der Stadt­kir­che von Ped­re­guer.

Aus Deutsch­land kommt Mat­thi­as Schlub­eck mit sei­ner „Zau­ber­flö­te“. Die­ser Aus­nah­me­künst­ler, Welt­meis­ter und Olym­pia­sie­ger in ande­ren Dis­zi­pli­nen kommt zum drit­ten Mal zu uns.

Mat­thi­as bringt sei­ne Schwei­zer Part­ne­rin Nico­le Andris mit, sodass zwei Plan­f­lö­ten zusam­men mit Pro­fes­sor Vicen­te Giner an der Orgel ein zau­ber­haf­tes Kon­zert geben wer­den.

Die Vor­la­gen dazu lie­fern die Kom­po­nis­ten Bach, Tele­mann. Hän­del, bzw. Scar­lat­ti. Sie dür­fen wie­der mit einem ganz beson­de­ren Fes­ti­val­abend rech­nen.

Ein­zel­kar­ten zu 15 €

Sitz­kis­sen nicht ver­ges­sen! Viel Ver­gnü­gen

P.S.: Ab sofort erhal­ten Sie Ihre Kar­ten für das Kon­zert zum neu­en Jahr vom 18. und 19. Janu­ar 2020 bei Pro­akus­tik. Auch die schon Reser­vier­ten kön­nen Sie dort abho­len.

so geht es wei­ter:

  • Frei­tag den 18.10.
    Das Streich­quar­tett Heri­ta­ge Ensem­bles und Arturo Bar­ba an der Orgel spie­len Wer­ke von Dvor­ák, Saint Säens und Mar­cel­lo.
  • Frei­tag den 25.10.
    Das gro­ße Fina­le: mit Orches­ter und Chor de la Rec­to­ria, sowie mit Solis­ten, an der Orgel Vicen­te Giner mit Aus­zü­gen aus der Car­mi­na Burana von C. Orff.

Lie­be Grü­ße

Ilse

♦ ♦ ♦


♦ ♦ ♦

♦ ♦ ♦

Museo de la mar de Dénia.

13 octub­re visi­ta con guía exper­to.

  • Infor­mación y reser­vas:
  • Museo Etnológi­co de Dénia.
  • 966420260 de mar­tes a sába­do de 10.30 a 13 h y de 16 a 19 h.
  • Pun­to de Encuen­tro: Museo de la Mar de Dénia

♦ ♦ ♦

Ausstellungen

♦ ♦ ♦

Gemein­sa­me Aus­stel­lung von: Vice­nç Tor­res, Àngel San Mar­tín und Miquel Segu­ra

Kunst hat schon immer als Kata­ly­sa­tor für Dia­lo­ge, zwi­schen Kul­tu­ren und Men­schen fun­giert.


Ande­rer­seits, wenn die Kunst nicht in der per­sön­li­chen Ent­wick­lung des Künst­lers hel­fen kann, ist sie nicht von Nut­zen, weder für die Gesell­schaft, die sie reprä­sen­tiert, noch für sich selbst.

Nach Jah­ren der Freund­schaft, der Zeit und des Zufalls prä­sen­tie­ren die drei Künst­ler die­se Aus­stel­lung. Sie haben sich mit ihrer Arbeit wei­ter­ent­wi­ckelt und in der Tat hat die­se sie ver­än­dert, sobald sie es ver­stan­den haben, sie zu hören.

Das mei­nen wir, wenn wir sagen, dass sich der Mensch ent­wi­ckelt, nicht die Kunst.

Die­se Aus­stel­lung in Dénia ist dank der künst­le­risch-kul­tu­rel­len Zusam­men­ar­beit zwi­schen dem Casal Can Gela­bert in Benis­sa­lem, dem Kunst­zen­trum l’Esta­ció de Dénia und der Fund­a­ción Baleà­ria mög­lich gewor­den und ist eine aus­ge­zeich­ne­te Gele­gen­heit, ihre Arbeit ken­nen­zu­ler­nen und ein wenig tie­fer in das Leben von Àngel San mar­tín, Miquel Segu­ra und Vice­nç Tor­res ein­zu­tau­chen.

♦ ♦ ♦

♦ ♦ ♦

Club­mit­glied und Male­rin Maria Föl­dy stellt ihre Wer­ke vom 31. Okto­ber bis 29. Novem­ber 2019 in der Biblio­thek von Gata de Gor­gos aus.

Maria lädt alle Club­mit­glie­der zur Ver­nis­sa­ge am 31. Okto­ber um 20:00 Uhr ein.

♦ ♦ ♦

Exposición de Playmobil

1. Okto­ber bis 2. Novem­ber


Spa­ni­scher Ver­band der Play­mo­bil-Samm­ler

Orga­ni­siert vom: Ver­band der Auto­no­men Händ­ler von Dénia. ACADE

Öff­nungzeiten

  • Wochen­tags: 11 bis 14 Uhr / 17 bis 21 Uhr
  • Sams­tags: 11 bis 13.30 Uhr / 18 bis 21 Uhr
  • Sonn- und Fei­er­ta­ge: 10 bis 14 Uhr

♦ ♦ ♦

Cine Club

13. Okto­ber – 19 Uhr

Locas de Ale­gría“

  • Dir.: Pao­lo Vir­zì Ita­lia,
  • 2016
  • 111 min
  • V.O. en ita­lia­no
  • sub­ti­tula­da en cas­tel­la­no
  • + 12
  • Ent­ra­da: 3 €

♦ ♦ ♦

Auswahl Veranstaltungstipps