Hier in Spanien hat man vie­le Gründe zu fei­ern. Ein beson­de­rer Grund ist zur Sonnenwende das San Juan-Fest am 23. Juni jeden Jahres.
Da kommt ganz Spanien (na ja, nicht alle Spanier – aber vie­le) am Strand zusam­men.  Mit Strandfeuer, Feuerwerk und dem Wellenspringen um Mitternacht wird feucht-fröh­lich gefei­ert.

Auch wir vom EUROCLUB DENIA fei­er­ten mit der Gymnastik- und Fahrrad-Aktivgruppe, nicht ganz so laut wie unse­re Nachbarn, aber mit viel Spaß.

Dieses Jahr haben wir uns wie­der am alten Platz getrof­fen – etwas schwie­ri­ger war die neue Einfahrt zu fin­den, aber es haben doch alle geschafft.
Schnell waren Tische und Stühle zu unse­rer gro­ßen Runde auf­ge­baut – sowie der gro­ße Grill (von Armin) wur­de von Jürgen L. und Klaus B. unter Feuer genom­men. Auch die von allen Teilnehmern mit­ge­brach­ten Salate (waren alle her­vor­ra­gend!!!!) wur­den zum gro­ßen Buffet von Doris, Renate, Elisabeth und vie­len Helfern vor­be­rei­tet.

Wolfgang eröff­ne­te um 19°° Uhr mit eini­gen Erklärungen zum Abend die gro­ße Runde und anschlie­ßend auch das Buffet.

Nach dem reich­li­chen und sehr lecke­ren Essen rief Wolfgang zu zwei krea­ti­ven Aufgaben auf.  Jeweils 2x3 Gruppen soll­ten ihre Geschicklichkeit bewei­sen. 
So wur­den beim ers­ten Test auf eine 10 Meter lan­ge Schnur Strohhalme nach Farben auf­ge­scho­ben.

Beim zwei­ten Spiel soll­ten Schiffe gebaut wer­den! Jede Gruppe bekam dazu eine (bekann­te) Tageszeitung, und sie soll­ten Papierschiffe kon­stru­ie­ren – soviel wie mög­lich in 15 Minuten. Die bes­te Gruppe schaff­te es 16 klei­ne und gro­ße Schiffe zu bau­en.

Alle Gruppen wur­den mit einem Preis als Andenken belohnt.

Dann wur­de es auch schon lang­sam dun­kel und Karl zün­de­te unser Mittsommernachtsfeuer an (fast ohne Qualm!!!). Die Zeit bis 24°° Uhr zum Wellenspringen ver­ging wie im Fluge. Mit vie­len (gehei­men) Wünschen wur­den dann SIEBEN anrol­len­de Meereswellen über­sprun­gen.

Bis unser Feuer (weit nach Mitternacht) fast aus war wur­de es lang­sam stil­ler am Strand und wir mach­ten uns auf den Heimweg.

Fazit: Es war wie­der ein tol­ler Abend nach dem Motto des ECD: Gemeinsam schö­nes Erleben!

Fotos: Elisabeth Bardill

23.06.2019 – Mittsommernacht 2019