Berge und Meer, die­se wun­der­schö­ne Kombination bringt den Betrachter immer wie­der zum Staunen. So auch, wenn man von der Küste kom­mend die aus­sichts­rei­chen Serpentinen ins Vall de Laguart hin­auf fährt. Ein Tal, das weit über die Grenzen durch sei­ne land­schaft­li­chen Schönheiten bekannt ist und bei vie­len Wanderern an ers­ter Stelle auf der Wander-Wunschliste steht. Findet man doch hier den geschichts­träch­ti­gen Caball Verd und den in ganz Spanien bekann­ten Barranco Infierno. Neben die­sen spek­ta­ku­lä­ren Routen gibt es aber auch lieb­li­che Wanderwege, die sich unschein­bar durch grü­ne Berghänge schlän­geln und auf denen man trotz­dem ein­zig­ar­ti­ge Ausblicke genießt. So auch bei unse­rer heu­ti­gen Rundwanderung, die uns durch eine herbst­lich gefärb­te Landschaft in die über hun­dert Jahre alte Leprastation Fontilles führ­te. Und da heu­te Nikolaustag war, hoff­ten wir alle , “ihm” viel­leicht auf unse­rer Wanderung durch die­ses wun­der­schö­ne Tal zu begeg­nen.

Wir späh­ten nach allen Himmelsrichtungen, blick­ten und such­ten und suchten…Fast schon hat­ten wir die Hoffnung auf­ge­ge­ben, als er uns dann doch noch nach 2,5 Stunden Wanderzeit mit sei­nem plötz­li­chen Erscheinen über­rasch­te. Und wie er uns über­rasch­te. Einen klei­nen Picknickplatz mit­ten in Fontilles hat­te er sich dafür aus­ge­sucht, wo er jeden von uns mit Handschlag begrüß­te. Ein klei­nes Gedicht unse­rer­seits durf­te natür­lich auch nicht feh­len, danach schien er mit uns zufrie­den und leer­te sei­nen Gabensack aus. Wir waren über­rascht ob all der Köstlichkeiten und in bes­ter Stimmung ver­brach­ten wir bei herr­li­chem Sonnenschein eine schö­ne und ent­span­nen­de Stunde mit dem Nikolaus.

Die Zeit ver­ging wie im Flug und da wir wie immer nach jeder Wanderung in einem Restaurant zum Essen ange­mel­det waren, muss­ten wir uns irgend­wann, wenn auch schwe­ren Herzens, vom Nikolaus ver­ab­schie­den. Und die Moral von der Geschicht’…seit heu­te glau­ben wir alle wie­der an den Nikolaus…

Diesbezüglich sage ich Esther und Fredy ein herz­li­ches Dankeschön… euer Einsatz war ein­fach super!

Ingrid Lechner

zu den Fotos

05.12.2018 – Nikolauswanderung im Vall de Laguart