Herrliches Wetter und gut­ge­laun­te Wanderer, was will man mehr an einem schö­nen Wandertag.

Von der Cala Blanca ging es direkt am Meer ent­lang hin­auf zum Cap Prim. Unterwegs san­gen die Vögel, und wir konn­ten vie­le Schiffe in der Bucht bewun­dern. Selbst eine Drohne ver­folg­te uns, aber sie war harm­los, denn sie woll­te nur die Natur auf­neh­men – wie uns dann der Drohnenführer ver­si­cher­te.

Nach einer klei­nen Pause ging es dann zurück vom Cap Prim auf den Weg zur Cala Barranca. Dort staun­ten wir nicht schlecht, als wir die Bucht erreich­ten, wie vie­le Sonnenhungrige sich dort bereits am Strand tum­mel­ten.

Ein aus­gie­bi­ges Mittagessen direkt über dem Meer tat allen gut nach der Wanderung.
Dann ging es gemein­sam zurück zur Cala Blanca und jeder mach­te sich, erfüllt von einem schö­nen Wandertag mit vie­len neu­en Eindrücken, auf den Weg nach Hause.

Joachim 

22.05.2019 – Idyllische Wanderung zum Cap Prim