Die Regionalregierung Valencias hat offi­zi­ell die neu­en Beschränkungen als Reaktion auf die Gesundheitskrise ver­öf­fent­licht, die vom 7. November um 00:00 Uhr zu bewäl­ti­gen ist und vor­erst bis zum 10. Dezember in Kraft sein wird.

Die nutz­ba­re Kapazität in den Gaststätten wird auf ein Drittel und die der Terassen auf 50 % reduziert.

Betriebe und Geschäftsräume müs­sen ihre Kapazität auf 50 % der Gesamtfläche redu­zie­ren, wie auf der Pressekonferenz des Ministeriums für Sanitat ange­kün­digt, mit der Feststellung, dass damit ein Fehler im DOGV kor­ri­giert wird. Auch in den Einkaufszentren wird die Kapazität die Hälfte betra­gen. Die Nutzung von Gemeinschaftsräumen ist in die­sen Zentren wie­der ver­bo­ten. Auch Kinos und Theater müs­sen ihre Kapazität wie­der auf 50 % reduzieren.

Bei Trauerfeiern dür­fen 25 Personen im Freien und 15 im Innenbereich teilnehmen.

Das glei­che gilt bei pri­va­ten Feiern wie Hochzeiten, Taufen oder Kommunionen, die im Freien mit maxi­mal 25 Personen und drin­nen mit 15 Personen statt­fin­den kön­nen, solan­ge sie ein Drittel der Kapazität nicht überschreitet.

Die maxi­ma­le Gruppengröße für Treffen bleibt bei 6 Personen.

Aloys

06. November 2020 – Die neu­en Beschränkungen der Region Valencia
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!